Andere Ansichten

back  Page 1/3  next

Krebstiere

Links

 

Ein weiteres Werk von mir

Besuchen Sie doch auch einmal meine Homepage Tierfotografie24. Dort gibt es noch viele schöne Tierfotos.

 

Bestimmungshilfen

Zur Bestimmung von Schmetterlinge und Raupen suche ich dieses Portal auf. Hier werde ich eigentlich immer fündig. Für Insekten gehe ich gerne auf die Insektenbox.

 

Zur Fotografie

Benjamin Jaworskyj bringt einem völlig locker und einfach erklärt die Fotografie näher. In vielen Videos auf You-Tube präsentiert er den Einstieg für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene können durchaus noch was lernen. Seine Homepage sollte man ruhig einmal besuchen.

Unter Blende8 findet man bei You-Tube auch einige interessante Videos mit Anleitungen zur Fotografie. Die verschiedenen Themen sind leicht verständlich erklärt und zeigen auch praktische Anwendungen direkt am Motiv.

Mein Revier

Überwiegend fotografiere ich auf meinem eigenen Grund und Boden und verlassene nur selten mein Anwesen. Da ich über 20.000 qm Land mit Obstbäumen, Nadelhölzer, Hecken und Wiesen mit viel "Unkraut" besitze, tummeln sich bei mir zahlreiche einheimische Tiere. Mein Haus liegt direkt am Ende eines kleinen Dorfes, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.

Ein kleiner verwilderter Teich bietet meinen tierischen Besuchern eine kühle Quelle mit Schatten und alle möglichen Pflanzen dürfen dort wachsen. Selbst wenn ich einmal mähen muss, so werden nur kleine Abschnitte bearbeitet damit die Insekten Ausweichmöglichkeiten haben. Oft gehe ich auch mit meinen Hunden in die Feldmark spazieren, natürlich die Kamera immer dabei, wo sich viele schöne Aufnahmen machen lassen.

Von Zoos und Tierparks halte ich allerdings gar nichts. Wildtiere in Gefangenschaft stimmen mich sehr traurig, denn ich weiß nur zu gut, dass die Tiere dort nicht annähernd artgerecht gehalten werden. Und mein kleines Reich bietet mir genügend Möglichkeiten, um schöne und natürliche Motive zu finden.

 

Zwischen den Obstbäumen wächst viel (Un)Kraut.

Rund um meinem Teich stehen große Lilien und viele Bäume.

 Spaziergang in der Feldmark.

 

 

Herzlich willkommen auf meiner Website.

 

Diese Seiten dienen lediglich zur Freude der Betrachter und sollen ihnen einen kleinen Einblick in mein Hobby - der Fotografie - geben. Gleichsam möchte ich auf die Schönheit und Perfektion der Natur hinweisen. Der Mensch muss wieder lernen sie mit Respekt und Würde zu behandeln, denn jedes Wesen auf der Welt hat ein Recht auf Leben und sollte unter unserem Schutz stehen.

Das Fotografieren ist mir neben meiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Tierschutz ein sehr wichtiger und wertvoller Ausgleich zur Entspannung im Einklang mit Fauna und Flora.

Ich wünsche Ihnen einen genußvollen Ausflug in mein Bilderreich der Makrofotografie. Wer Lust auf noch mehr schöne Bilder hat, kann auch gerne meine Homepage Tierfotografie24 besuchen.

 

Viel Spass wünscht

Silvia Quittkat

 

Alle Rechte an Fotos, Texten und Gestaltung der Seiten liegen bei Silvia Quittkat. Das Kopieren, Verwenden oder Veröffentlichen von Inhalten (auch auszugsweise) ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.